Backen
Gemüse
Hauptspeise
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steffi´s Frühlingsrolle

Eigenkreation mit Blätterteig

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 21.11.2006



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig, große Scheiben
300 g Gehacktes
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rote
1 Dose Champignons, in Scheiben kleine Dose
1 Stück(e) Weißkohl, klein
1 Dose Gemüse, chinesische Mischung
1 Ei(er)
1 Prise(n) Zucker
Sojasauce
Pfeffer
Gewürzmischung (Chinagewürz)
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Blätterteig auftauen und zu einem großen Rechteck ausrollen. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Paprika in feine Streifen schneiden, Weißkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Gehacktes anbraten dann als erstes den Kohl dazugeben und mit anbraten. Die Prise Zucker dazu und es ein bisschen karamellisieren lassen. Paprika dazugeben und mit dünsten. Zum Schluss die Champignons dazu und das ganze mit einem guten Schuss Sojasoße ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken. Das ganze gut auskühlen lassen!
Wenn die Masse ausgekühlt ist, auf dem Teigrechteck verteilen. Dann wird das Ganze zu einer Roulade geformt. Die Roulade mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Dann noch mit Eigelb bestreichen und für circa 30-35 Minuten bei 200° C backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DianaJung

Hallo, weiß jemand ob es auch kalt schmeckt?

22.11.2016 20:44
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe statt der Dosenware etwa 150 Gramm frische, braune Champignons verwendet und eine Prise gemahlenen Kümmel hinzugefügt. Echt lecker, tolles Rezept!

02.02.2013 21:52
Antworten
inkathecat

Hallo hookahey, hatte schon lange eine Alternative zu Reispapier gesucht. Finde das Rezept absolut weltklasse!! Habe allerdings frische Champignongs verwendet und auch mehrere kleine Frühlingsrollen gemacht. Die Füllung ist mit Abstand die beste die ich kenne!!! Lg inkathecat

02.01.2011 18:33
Antworten
Dornroeschen_blau

Hallo hookahey, ich mach das so ähnlich. Allerdings mache ich aus den Blätterteigplatten einzelne Taschen. Das mag ich lieber, als einen ganzen Strudel. Lässt sich prima vorbereiten und bei mir wird es von der ganzen Familie geliebt. ;o) Danke für die Anrgegung mit dem Weißkohl, das werde ich beim nächsten Mal versuchen. Liebe Grüße, Billie

24.08.2007 12:02
Antworten