Blumenkohl mit Semmelbröseln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 21.11.2006 291 kcal



Zutaten

für
1 Blumenkohl
4 EL Semmelbrösel
4 EL Butter
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
291
Eiweiß
8,83 g
Fett
21,86 g
Kohlenhydr.
14,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Den Blumenkohl wie gewohnt kochen und dann auf einem großen Teller oder einer großen Platte anrichten.
Semmelbrösel über den Blumenkohl geben (nach Belieben).
Butter zerlassen und über alle Semmelbrösel geben, bis alle in Butter getränkt sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Da wir nur noch zu zweit sind, habe ich einen Teil des Blumenkohls in Röschen geteilt und über Dampf gegart. Die Butterbrösel haben sehr gut zu dem Blumenkohl gepasst und uns ausgezeichnet geschmeckt. Danke für das Rezept. LG DolceVita

31.03.2020 16:02
Antworten
Anaid55

Hallo Shadowstar, Blumenkohl mit Bröseln einfach nur lecker. Liebe Grüße Diana

11.03.2020 17:40
Antworten
LilaPause89

ich packe immer noch Muskat und Zitrone dazu! Schnell, einfach und super lecker!

28.01.2020 18:45
Antworten
meggi93

das rezept is so lecker. was esst ihr s0 dazu?

25.10.2019 08:41
Antworten
KochVeri

Hallo, auch ich röste die Semmelbrösel immer in der braunen Butter an, das gibt etwas mehr Geschmack. Ein echter Klassiker von Oma:-) LG KochVeri

20.01.2019 17:24
Antworten
tannseer

Ich nehme noch hart gekochte Eier, gehackt, dazu. (Polnisch) Schmeckt aber vorzüglich. Tannseer.

17.09.2008 20:41
Antworten
roggnroll

Yeah, noch nie sowas leckeres gegessen was so schnell zubereitet war. Ich persönlich empfehle ein guten Schuss Gemüsebrühe statt Salz. Hab außerdem noch eine italienische Kräutermischung drübergehaun, was auch sehr gepasst hat.

19.03.2008 13:42
Antworten
Gefallene

was soll man da noch zu sagen hmm einfach super lecker

11.02.2007 08:43
Antworten
joeyk76

Hallo, genau so mag ich Blumenkohl am liebsten, nur die Menge an Brösel und Butter erhöhe ich, das schmeckt so lecker, da braucht es für mich auch nichts anderes mehr ;-))) LG Joey

08.01.2007 07:43
Antworten
traude

Hallo, ich röste die Semmelbrösel in der Butter licht an und gebe sie erst dann über den, in mittelgroße Röschen zerteilten gekochten Karfiol. LG Traude

22.11.2006 10:32
Antworten