Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2006
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 1.012 (2)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2005
373 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

100 g Schokolade, zartbitter
2 EL Kaffeepulver (Instant-Espressopulver)
6 EL Kondensmilch
300 ml Sahne
250 g Butter
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
150 g Mehl
150 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
600 ml Milch, kalte
3 Pck. Puddingpulver (Dessertpulver für Vanillemousse für 300 ml Flüssigkeit)
200 g Konfekt (z. B. Amicelli)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Schokolade reiben, Espresso mit 2 EL kochendem Wasser überbrühen, etwas abkühlen und 6 EL Kondensmilch (alternativ Sahne) unterrühren.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier trennen, Eigelb unter die Masse rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, mit Schokolade und Espresso-Sahne unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, im heißen Backofen (Umluft 150 Grad) ca. 20-25 Minuten backen, auskühlen lassen.

Milch, 300g Sahne und Cremepulver dickcremig aufschlagen. Mousse locker auf den Boden streichen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

Kuchen in ca. 24 Stücke schneiden, die Amicelli halbieren und die Stücke mit jeweils 2 Hälften belegen.