Böhmische Schnitzel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.99
 (73 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 02.04.2001 292 kcal



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel á 150 g
2 TL Senf
1 EL Paprikapulver
1 EL Mehl
50 g Speck, durchwachsen
2 Zwiebel(n), gewürfelt
1 EL Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
292
Eiweiß
36,19 g
Fett
13,56 g
Kohlenhydr.
6,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schnitzel dünn mit Senf bestreichen. Paprikapulver mit dem Mehl mischen. Schnitzel darin wenden, dann auf ein Kuchengitter legen und die Mehlschicht antrocknen lassen.

Speck und Zwiebelwürfel in der Pfanne anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Schnitzel im verbliebenen Fett von jeder Seite 2 - 3 min anbraten und bei schwacher Hitze ca. 4 min. weiterbraten. Speck und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und nochmals erhitzen.

Die Schnitzel mit Speck und Zwiebeln bedeckt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eva-Stingl

Wie kann ein Böhmisches Schnitzel und ein Burgenländisches Schnitzel exakt gleich sein??? Versteh ich irgendwie nicht

28.11.2021 07:48
Antworten
Sozi

Hallo miguan, unter der Schilderung der Zubereitung heißt es: "Schnitzel im verbliebenen Fett von jeder Seite 2 - 3 min. anbraten und bei schwacher Hitze ca. 4 min. weiterbraten. Speck und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und nochmals erhitzen." Was geschied dann? Ich mutmaße nach den beigefügten Fotos: Speck und Zwiebeln verbleiben nicht in der Pfanne, kommen auch nicht neben, sondern auf die Schnitzel. Warum wird das nicht angesprochen?

29.01.2019 18:57
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Sozi, richtig, Speck und Zwiebeln kommen dann auf die Schnitzel, siehe Schritt für Schritt Anleitung. Ich habe das im Rezept ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

30.01.2019 09:42
Antworten
Anke667

Leckeres Rezept, aber trotzdem bitte etwas Salz und Pfeffer nicht vergessen!

19.06.2018 18:52
Antworten
Wolke4

Hallo, habe die Böhmischen Schnitzel trotz Senf noch gewürzt. Schöne Alternative wenn man mal keine Eier im Haus hat, um Schnitzel zu panieren. Schmeckten uns gut. Liebe Grüße W o l k e

28.04.2018 16:28
Antworten
Leen

Hallo Miguan, vielen Dank für das tolle Rezept. Es wurde heute ausprobiert und sehr gut angekommen. Böhmische Schnitzel wird es jetzt öfters geben, da superlecker, supereinfach und superschnell. LG Leen

13.08.2002 23:58
Antworten
Binky1

Dazu schmeckt als Beilage Bratkartoffel und Rotkohl

11.08.2002 12:27
Antworten
sissii

Männe war so begeistert ,dass ich jetzt mit seinem Segen gaaanz viele neue Rezepte ausprobieren darf ;-). Absolut lecker

06.08.2002 19:27
Antworten
Mieze

Ich habe es auch probiert: Wirklich große Klasse. Super lecker !!! Mal ganz was anderes.

06.08.2002 16:08
Antworten
gino

Einfach super dieses Rezpet ist bei meiner Familie ganz gut angekommen, werde ich weiter empfehlen.

07.01.2002 10:27
Antworten