Europa
Frühstück
Italien
Käse
Party
Überbacken
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gefüllter Mozarella

Durchschnittliche Bewertung: 3.96
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.06.2002



Zutaten

für
4 Kugel/n Mozzarella
4 TL Pesto
Salz
Pfeffer, weißer
1 Paprikaschote(n), rot
1 TL Thymian, getrocknet
4 Scheibe/n Schinken, luftgetrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Ofen auf 200°C vorheizen.

Mozzarella abtropfen lassen, halbieren. Untere Hälften mit Pesto bestreichen, mit Salz & Pfeffer würzen.

Paprika in kleine Würfel schneiden und auf den unteren Hälften verteilen, Thymian zerrebeln und darüber streuen.

Mit oberen Hälften abdecken und mit je einer Schinkenscheibe umwickeln.

Auf einem feuerfesten Teller für 10 Min. backen.

Dazu Stangenweißbrot und Radiccio-Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Harzdame

Hallo! Als kleinen Mittagssnack gab es heute diesen gefüllten Mozzarella. Ich habe mich an den Vorschlag einer Userin gehalten und vom Mozzi einen Deckel abgeschnitten, ihn ausgehöhlt und gefüllt. Hat uns sehr gut geschmeckt, wir lassen 4**** Sterne da. Liebe Grüße! Harzdame

06.01.2017 13:24
Antworten
ichhabehunger87

Sehr lecker, gut als Vorspeise oder mit Salat als leichtes Abendessen und schnell gemacht.

21.10.2016 22:26
Antworten
CreativCookBook

sehr lecker, leider ist mir der Käse weggelaufen . aber der Geschmack sehr gut. Liebe Grüße CCB

01.05.2013 11:39
Antworten
andrea240375

Ich find sie super lecker

05.03.2012 18:25
Antworten
taliafee

Also, die Idee ist super! Wegen des Schinkens muß man vielleicht ein bisschen ausprobieren. Der "fette" Mozzarella eignet sich etwas besser. Ich persönlich hätte ruhig etwas mehr Pesto rantunkönnen :-) Ich hab den Käse zu Salat gegessen.

17.02.2012 17:07
Antworten
Deliyah

Wirklich lecker, 4* dafür von uns! Ich habe zusätzlich noch ein Basilikumblatt und ein Stück Schinken in den Mozzarella gelegt. In einer flachen Auflaufform habe ich 2EL Olivenöl, 1TL grünes Pesto und eine Hand Paprikawürfel vermengt und dann die gefüllten Mozzarella darauf gelegt. SO entstand eine leckere Soße mit Paprikastückchen. Dazu haben wir Lettas Schafskäsekranz aus der Datenbank gegessen, da wir den noch von gestern übrig hatten. War idel zum Auftunken der Soße! LG, Deli

01.07.2008 12:29
Antworten
screechowi

Sehr, sehr köstlich, man kann auch die Füllung ein wenig variieren, zB beim Mozzarella einen Deckel abschneiden, den Rest ganz aushöhlen und dann eine Füllung aus Tomaten, Paprika, Champignon und Parmaschinken hineingeben. Wie oben genannt fest mit Parmaschinken umwickeln. Schmeckt auch Prima.

07.10.2006 10:39
Antworten
lukasmama

Wir hatten es als leichtes Mittagessen mit Baguette dazu. Lecker. Gern mal wieder. Danke!

03.08.2006 15:18
Antworten
nico2009

Hallo beemaja! Das ist wirklich eine perfekte Vorspeise ! Ich hab´s jetzt schon ein paarmal gemacht und immer kam es gut an. Für´s Pesto verwende ich halt immer das was ich grad im Haus hab. Wenn ich die Mini Mozzarella verwende lass ich einfach den Paprika weg. Dein gefüllter Mozzarella wird auch heute der Auftakt für unser Weihnachtsmenü sein ! Frohes Fest und liebe Grüße, nico2009

24.12.2005 08:29
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich weiß, ich weiß, man soll nicht "klingt lecker" schreiben :-) - aber diese Variante hört sich wirklich gut an! Den Käse probiere ich mal aus. Gruß Sabine

05.05.2004 12:45
Antworten