Eier oder Käse
einfach
fettarm
Fisch
Gemüse
kalorienarm
ketogen
Krustentier oder Fisch
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Salat mit geräucherter Forelle und Mozzarella

Knackig und leicht, ideal für heiße Sommertage

Durchschnittliche Bewertung: 4.15
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.11.2006 330 kcal



Zutaten

für
1 Kopf Salat, grüner
250 g Kirschtomate(n)
2 Kugeln Mozzarella
250 g Forellenfilet(s), geräucherte
Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, je 1/2 Bund
3 EL Olivenöl
4 EL Balsamico, weißer
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
330
Eiweiß
25,41 g
Fett
21,94 g
Kohlenhydr.
7,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Salat putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und trockengeschleudert in eine große Schüssel geben (oder auf Tellern anrichten). Tomaten waschen, halbieren und über den Salat geben.
Mozzarella gut abtropfen lassen, trockentupfen und würfeln, zum Salat geben.
Kräuter fein hacken und mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und gehacktem Knoblauch zu einer Marinade verrühren (wenns zu sauer ist, etwas Wasser dazugeben) und den Salat damit marinieren, die geräucherten Forellenfilets grob zerbröckeln und über dem Salat anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

UE59

einfach nur genial,danke

02.07.2019 12:53
Antworten
Mooreule

Hallo, deinen Salat gab es heute zu Mittag. Was für ein tolles Rezept, dein Salat ist superlecker.......mmh.......köstlich, ich bin begeistert. Danke das du dieses schöne Rezept eingestellt hast, wird jetzt fester Bestandteil meiner Sammlung: Lieblingsgerichte. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ für dich und liebe Grüße Mooreule

18.05.2019 14:45
Antworten
patty89

Hallo der Salat ist lecker und schön Kombiniert. Außerdem ist er nicht allzu aufwendig. Danke für das Rezept. LG patty

15.02.2019 13:34
Antworten
Frozensoul

Habe diese Rezept gerade ausprobiert und bin begeistert. 😍 Die einzige Veränderung die ich vorgenommen habe war Walnussöl anstelle von Olivenöl es hat aber sehr gut gepasst. Ein guter Grund öfter mal eine Forelle zu besorgen.

12.07.2018 20:04
Antworten
küchen_zauber

Ein schöner, bunter und leckerer Salatteller. Foto hab ich hochgeladen. LG

25.10.2017 09:07
Antworten
tantenirak

Danke für das leckere Rezept,ich habe Salatherzen genomen...... war ein leichtes Abendessen. LG tantenirak

18.06.2013 21:28
Antworten
uboe

Hab den Salat genau nach Rezeptvorgabe gemacht - super! Den wird's noch öfter bei uns geben! Gruß Uboe

25.05.2013 10:10
Antworten
Illepille

Hallo, ich fand die Kombi mit der Forelle gut und schmackhaft! Allerdings war mir das Dressing zu wenig, aber das kann man ja nach eigenem Gusto verändern! Ich habe auch Eisbergsalat dafür genommen und werde es bestimmt nicht zum letzten Mal gegessen haben! Danke fürs Rezept! LG Ille Ein Bild habe ich scon hochgeladen.

10.08.2007 20:17
Antworten
drunsinella

Hallo, die Kombination ist einfach klasse! Habe auch Eisbergsalat und mangels weißem Balsamico einfach dunklen Balsamico genommen - war l-e-c-k-e-r! LG Carina

21.05.2007 21:45
Antworten
alina1st

Hallo! Ich habe den Salat am Montag als Beilage serviert, ich fand diese kombi eifnach mal interessant- tomate-mozzarella kommt hier ja eh immer gut an, ber auch die räucherforelle hat sich dazus sehr gut gemacht! ich habe übrigens eisberg genommen, das hat eigentlich auch gut gepasst- schön knackig :-) lg alina

29.11.2006 22:34
Antworten