Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2006
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 301 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2004
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml Milch, lauwarme
60 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 TL Zitrone(n), Abrieb
Ei(er)
80 g Butter
200 g Zucker
50 g Butter
150 g Schlagsahne
4 EL Mandel(n), gehackte
3 große Birne(n)
  Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 415 kcal

Mehl in eine große Schüssel geben. Eine Mulde ins Mehl drücken, die Hefe hineinbröckeln. Hefe mit lauwarmer Milch und 1 EL Zucker verrühren. Etwas Mehl vom Rand darüber stäuben, zugedeckt an einem warmen Ort 20 bis 30 Minuten gehen lassen.
Den Vorteig mit restlichem Zucker, Salz, Zitronenschale, Eiern und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

Inzwischen für die Füllung Zucker und Butter bei mittlerer Hitze unter Rühren köcheln, bis brauner Karamell entsteht. Sahne einrühren. So lange kochen, bis sich alles gelöst hat. Kalt stellen. Mandeln ohne Fett rösten. Birnen schälen, vierteln, entkernen, klein würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln.

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Teig 1/2 cm dünn rechteckig (40 x 60 cm) ausrollen. Mit etwas Karamell beträufeln. Mandeln und Birnen darauf verteilen. Teig von der Längsseite her einrollen. In 8 Stücke teilen.

Eine Springform mit Backpapier bis 5 cm über den Rand auslegen. Teigstücke (Schnittfläche nach oben) in die Form setzen, mit übrigem Karamell bestreichen. 40 bis 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und servieren.