Bewertung
(11) Ø3,85
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2006
gespeichert: 989 (0)*
gedruckt: 7.040 (18)*
verschickt: 78 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
295 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

125 g Mehl
125 g Butter
5 EL Wasser
1 Prise(n) Salz
Eigelb
Ei(er)
1 EL Mehl
1 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
250 ml Milch
1 Msp. Zitrone(n) - Schale, geriebene
1 Msp. Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl sieben und zusammen mit einem Teelöffel Butter sowie 5 Esslöffel sehr kaltem Wasser und einer Prise Salz zu einem festen Teig kneten. Dann dünn ausrollen und die restliche Butter (sie muss die gleiche Temperatur wie der Teig haben) in die Mitte legen, den Teig von beiden Seiten darüberschlagen, ausrollen, umdrehen und in entgegengesetzter Richtung nochmals ausrollen. Dann 20 min ruhen lassen.
Das Ausrollen und ruhen lassen dreimal wiederholen. Vor dem Gebrauch den Blätterteig noch einmal 30 min kalt stellen.

Die Milch zum Kochen bringen. Die übrigen Zutaten glattrühren und mit dem Schneebesen die kochendheiße Milch darunter schlagen. Im Wasserbad oder auf schwachem Feuer dicklich rühren. Den Blätterteig dünn ausrollen. Förmchen damit auskleiden und die erkaltete Füllung hineingeben. Mit einem Teigdeckel die Pastetchen oben schließen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 min bei starker Hitze backen.
Noch warm als Nachtisch oder zu Kaffee servieren.