Bewertung
(15) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2006
gespeichert: 375 (0)*
gedruckt: 1.957 (7)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2004
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

5 große Äpfel
1/2  Zitrone(n)
60 ml Milch
60 ml Wasser
Ei(er)
10 EL Mehl
  Salz
  Zimt
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, und in Spalten schneiden. Anschließend in einem Topf zusammen mit 1 EL Zucker, dem Saft einer halben Zitrone und etwas Wasser (bodenbedeckt) bei geschlossenem Deckel dünsten.

Währenddessen Milch und Wasser vermischen und in einer Schüssel mit 10 EL Mehl, dem Ei sowie einer Prise Salz zum Nockerlteig rühren.

In einem Topf leicht gesalzenes Wasser erhitzen. Aus dem Teig mit einem kleinen Löffel Nockerln stechen und ins kochende Wasser geben (wahlweise natürlich mit Nockerlgitter). Gelegentlich umrühren. Die Nockerln sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Abschließend die Nockerln abseihen, etwas Butter zugeben, mit den gedünsteten Äpfeln sowie einer Prise Zimt vermengen und servieren.