Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2006
gespeichert: 262 (0)*
gedruckt: 1.449 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2004
322 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
  Salz
125 g Butter, kalte
Ei(er)
1 Bund Schnittlauch
150 g Crème fraîche
4 EL Senf, grobkörniger
400 g Bratwurst, ungebrüht
  Kümmel, gemahlen
  Fett zum Ausrollen und Einfetten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Salz und Kümmel mischen. Butter in Flöckchen und 2 Eier zufügen und mir den Knethaken eines Rührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten, den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 200°C vorheizen.
Springform (26 cm) einfetten.

Für den Guss Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden, Crème fraîche, Senf und 2 Eier verrühren, Schnittlauch unterheben.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen, so dass er in die Springform passt, den Teigrand etwas hochziehen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Die Bratwürste in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden und diese hochkant, eng nebeneinander auf den Teig setzen. Den Guss gleichmäßig darüber verteilen.

Im Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.