Pikanter Zungensalat nach französischer Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 14.11.2006



Zutaten

für
4 Zunge(n), ganze vom Schwein, frisch
1 Zwiebel(n)
Salz
1 EL Essig
etwas Schnittlauch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Wasser zum Kochen bringen, salzen, die Schweinezungen ca. 1,5 Stunden kochen, noch heiß die Haut entfernen, abkühlen.

Zungen dann längs in Scheiben schneiden, dann quer in Streifen, so dass Würfel entstehen.
Zwiebel schälen, in Halbringe schneiden, mit den Zungenstücken mischen. Salz und Essig dazu geben, mischen, mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, ist sehr lecker,habe aber Rinderzunge genommen weil die mir besser schmeckt. LG Brigitte

16.02.2020 13:50
Antworten
bembelchen

@axel-42: blöde Frage: was genau ist Zungenaufschnitt *rotwerd*? Deutsch ist nicht meine Muttersprache... Meinst du Zungenwurst? Oder ist es einfach gekochte und geschnittene Zunge? Wenn das erste, dann habe ich sowas nicht probiert, denke aber, das wird nicht so gut; wenn das zweite, dann soll es klappen - wenn die fertiggekochte Zunge schon gesalzen ist, dann sei mir der Salz vorsichtig. Hoffentlich schmeckt dir der Salat:-)! gruß bembelchen

26.03.2007 13:09
Antworten
axel-42

Hallo bembelchen kann man statt Zunge auch Zungenaufschnitt verwenden?

25.03.2007 17:50
Antworten