Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2006
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 310 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
4.287 Beiträge (ø0,68/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
20  Garnele(n), mit Schwanzflosse
Chilischote(n), rot & grün
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Petersilie, glatt
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschält
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
200 ml Fond (Hummerfond) aus dem Glas
2 Kugel/n Mozzarella
  Salz
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen längs bis zur Schwanzflosse durchschneiden und den Darm entfernen.
Die Chilischoten längs aufschneiden, entkernen und sehr fein würfeln, den Knobi und die Petersilie sehr fein hacken und mischen. Die Tomaten abtropfen lassen und grob hacken.
Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen hineingeben und unter Wenden 2-3 Minuten braten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
Die Chiliwürfel im Bratfett andünsten, mit dem Hummerfond ablöschen und dicklich einkochen lassen, die Tomaten zugeben und 5 Minuten einkochen lassen.
Die Garnelen mit der Petersilie-Knoblauchmischung unter die Tomaten geben, abschmecken.
Je 5 Garnelen mit der Schwanzflosse nach oben zusammen mit dem Tomatensugo auf vier feuerfeste Portions-Auflaufförmchen verteilen. Den Mozzarella schneiden und darüber verteilen.
Unter dem vorgeheizten Backofengrill 5-7 Minuten goldbraun überbacken.
Dazu schmeckt Ciabatta oder Baguette.