Quarktorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.06.2002



Zutaten

für
1.250 g Quark (Magerquark)
3 Ei(er)
200 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
1 TL Backpulver
60 g Grieß
1 Dose/n Pfirsich(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Quark und Eier gut miteinander verrühren. Alle übrigen Zutaten bis auf das Obst miteinander vermischen und unter die Quarkmasse heben.

Die Hälfte der Quarkmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Obst gut abtropfen lassen und auf der Quarkmasse verteilen. Dann die restl. Quarkmasse drüber streichen. Auf der mittleren Schiene bei 180 Grad ca. 1/2 Std. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jevera

Danke für das Rezept, was ohne Extrafett und Mehl auskommt. Sehr lecker. Ich habe es mit 150g Zucker, echter Vanille, die ich noch hatte, und Waldfrüchten gemacht. Bei noch tiefgekühlten Waldfrüchten verlängert sich die Backzeit auf ca. 1 Stunde. Gebacken habe ich allerdings ohne Umluft (180 Grad Ober- und Unterhitze), dann wird die Torte in meinem Ofen nicht so schnell braun oben. Da werde ich noch ein paar Varianten probieren...

30.04.2013 19:15
Antworten
bross

Hallo, die Torte ist ganz große Klasse! Schmeckt auch mit anderen Obst total lecker! Streue immer noch ein paar gehackte Mandeln drauf. Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept! LG! bross

22.12.2011 17:13
Antworten
Neko-Miko

Hört sich gut an! Aber braucht man Hart- oder Weichweizengrieß?

05.10.2006 23:36
Antworten
monpticha

Habe die Torte genau nach Rezept zubereitet. Geht sehr schnell und ohne großen Aufwand. Gut gelungen und hat suuuper geschmeckt. LG Vera

14.09.2003 21:47
Antworten
SpeedyGonzales

Hallo Anne! Ja die Backzeit stimmt wirklich. LG Speedy

18.05.2003 21:10
Antworten
Supermaus52

Hallo SpeedyGonzales Wird die Torte nur eine halbe Stunde gebacken? Bei so einer Menge von Quark kann ich mir nicht vorstellen, daß die Torte nach einer halben Stunde durch ist. Liebe Grüße Anne

15.04.2003 13:34
Antworten
SpeedyGonzales

Wer dieses Rezept besonders leicht zubereiten will kann wie ich den Zucker ganz oder teilweise durch Streusüße ersetzen! Lb.Gr.Speedy

05.06.2002 06:11
Antworten