Schoko - Bärchen aus Rührteig


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für 6er Minikuchen-Backform

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.11.2006



Zutaten

für
100 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver oder Nuss-Nougatcreme
2 EL Schokostreusel
3 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Eier abwechselnd dazugeben.
Mehl, Salz und Backpulver mischen und zusammen mit Kakaopulver/ Nuss-Nougatcreme, Schokosplittern und Milch in die Schaummasse einrühren.
Den Teig gleichmäßig in die Formen verteilen und ca. 20-30 Minuten backen: Ober-/Unterhitze: 180°C, vorgeheizt, untere Einschubhöhe
Heißluft: 160!C, mittlere Einschubhöhe,
Gas: Stufe 2-3, untere Einschubhöhe.

Die Bärchen, oder welche Formen ihr auch immer genommen habt, können noch mit bunten Schokolinsen, Fruchtgummis und/ oder Zuckerguss verziert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sibellll

ich habe mit dem rezept 5 bärchen rausbekommen geschmack gefällt mir nicht so

29.01.2020 10:18
Antworten
Jutsch74

unsere Bärchen sind auch super lecker geworden. Rezept passt genau für 6 Bärchen. Danke für das Rezept !!

01.05.2018 21:24
Antworten
JausiaufderAlm

Menge für 4 Portionen umgerechnet war genau richtig für meine 3D Silikonform mit Weihnachtsmotiven (18 Stück) . Hab den Teig hell gelassen und weihnachtliche Gewürze und Schokotropfen untergemischt. Perfekte Konsistenz! Habe jedes Teil einmal durchgeschnitten und mit Marmelade bestrichen- super saftig! Danke für diesen für mich perfekten Grundteig der vielseitig variabel ist.

25.11.2017 17:48
Antworten
Bienchen424

Sehr lecker und super einfach! Alles hat gut gepasst und das Endergebnis konnte sich sehen lassen. Foto wird noch folgen ;)

21.09.2017 15:12
Antworten
Monika-Fien

Rezept ist sehr gut,wir nehmen die Hälfte an Zucker dafür 3 Bananen rein.. sind schneller weg wie gebacken.. Zuhause lieben sie alle

29.07.2017 16:48
Antworten
manja0702

Hallo, der Kuchen schmeckt super bombastisch gut. Mein Mann der absolut kein Kuchenfan ist, fand ihn super lecker. Am Wochenende werde ich ihn gleich nochmal machen.

21.12.2009 19:11
Antworten
SHanai

Hi, super süße Idee, hab das Blech letztens auch gekauft und der Kuchen schmeckt super =) Grüße

04.12.2009 19:57
Antworten
Nona1982

Leckerer Teig und passt genau für 6 kleine Bärchen, die dann noch fein verziert werden können. Evtl klappt es ja noch mit einem Foto ;)

24.02.2009 16:03
Antworten
ferosa

Hallo, ich habe gerade dein Rezept in einer großen Bärchenform gebacken. Ich hatte leider keine Maßangaben zu meiner großen Form und dachte 6 Kleine = 1 Große. Und es hat perfekt geklappt, Mengen- und Zeitangabe passten genau. Vielen Dank ferosa

04.12.2008 16:34
Antworten
pinguinheike

Super einfach ! Super saftig ! Habe jedes Bärchen in Folie gepackt, schönes Schleifchen dran und meinen Gästen mitgegeben ! Danke schön !!! LG pingu

23.03.2007 11:13
Antworten