Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2006
gespeichert: 160 (2)*
gedruckt: 1.074 (20)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 ml Wein (Glühwein)
150 g Mandel(n), gebrannte
250 g Butter, weiche
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
2 EL Kakaopulver
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Glühwein zum Abkühlen ins Gefrierfach stellen.
Alle anderen Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Die gebrannten Mandeln in der Küchenmaschine zerkleinern.

Für den Rührteig in eine Schüssel 250 g Butter, 50 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker geben und schaumig schlagen. Nacheinander die 4 Eier unter die Masse geben.

Mandeln, Kakao und den kalten Glühwein zum Rührteig geben und gut durchrühren. Dann das Mehl und Backpulver unterheben.

Rührteig in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 1 Std. lang backen.

Tipp: Zu dem Kuchen passt prima eine Kugel Vanille-Eis oder Schlagsahne.