Auflauf
Europa
Hauptspeise
Italien
Käse
Nudeln
Pasta
Pilze
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cannelloni mit Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 13.11.2006 420 kcal



Zutaten

für
600 g Champignons
2 EL Olivenöl
3 Zwiebel(n), gehackt
3 Knoblauchzehe(n), gehackt
3 EL Basilikum, in Streifen geschnitten
150 g Ricotta
125 g Mozzarella, gewürfelt
150 g Käse (Pecorino), gerieben
1 m.-großes Ei(er)
220 g Cannelloni (ca. 22 Stück)
1 Dose Tomate(n), gestückelte (400 g)
100 ml Weißwein, trockener
Salz und Pfeffer, Pfeffer + Zucker
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten. Pilze zugeben und unter Rühren so lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist (dauert ca. 15 Minuten). Die Pilze etwas abkühlen lassen. Knoblauch und Basilikum untermischen. Ricotta, Mozzarella, die Hälfte vom Pecorino und das Ei unterrühren. Die Pilzfüllung mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Pilzfüllung in die Cannelloni füllen (eventuell mit einem Spritzbeutel - geht schneller - oder einfach eine Gefriertüte nehmen, eine Ecke davon abschneiden und damit füllen). Dann Cannelloni nebeneinander in eine große Auflaufform setzen.
Tomaten mit dem restlichen Pecorino und dem Weißwein verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Über die Cannelloni gießen.

In den Backofen schieben und ca. 40 Minuten backen.

Tipp: Wer möchte, kann noch etwas Käse darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Steze83

Hallo, kann mir jmd. sagen, ob ich das Gericht 1-2 sTd. vor dem backen komplett vorbereiten kann (inkl. Soße & Käse in der Form) oder ob das dann einzige Matsche wird? Danke Steze83

12.06.2008 09:49
Antworten
Hotstepper

Ich hab statt Champignons selbst gesamelte Edelreizker aus dem hiesigen Wald verwendet. Kann es nur empfehlen...

24.09.2007 14:06
Antworten