Pfannkuchen mit Spinat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.11.2006 539 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Ei(er)
250 ml Milch
250 ml Wasser
200 g Mehl
Salz und Pfeffer
8 Tomate(n), 4 gewürfelt und 4 in Achteln geschnitten
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Olivenöl
1 Spritzer Tabasco
375 ml Gemüsebrühe
125 ml Tomatensaft
1 EL Speisestärke
100 g Feta-Käse, gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein geackt
600 g Blattspinat, gewaschen und verlesen
2 EL Sahne
1 Handvoll Pinienkerne
Petersilie, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
539
Eiweiß
26,26 g
Fett
22,39 g
Kohlenhydr.
54,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier mit Milch und Wasser verschlagen, Mehl unterrühren und mit Salz würzen. Teig ca. 20 min. ruhen lassen.

Die Zwiebeln mit den gewürfelten 4 Tomaten in 1 EL Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen, mit Brühe und Tomatensaft ablöschen und ca. 5 min. einkochen. Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren und die Soße damit binden.

Knoblauch mit den Pinienkernen in 1 EL Öl anbraten. Spinat darauf zusammenfallen lassen, Käse und Sahne unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus dem Teig in einer geölten Pfanne 4 Pfannkuchen backen, die Spinatfüllung darauf verteilen, aufrollen und mit der Soße, Tomatenachteln und Petersilie anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gina-59

Sehr lecker ! Danke fürs Rezept .

24.03.2018 10:42
Antworten
zi52tau

Danke für die Rezeptidee. Die Flüssigkeitsmenge für den Pfannkuchenteig erschien mir zu groß. Ich habe nur die 250 ml MIlch, 3 Eier und einen Schuss Mineralwasser genommen, und das war absolut ausreichend für 4 große Pfannkuchen. Statt des rohen Spinats habe ich 450g TK-Blattspinat verwendet. Und da ich momentan viele Tomaten im Garten ernte, war die Soße eine gute Verwertungsmöglichkeit. Da Rezept ist in meiner Sammlung aufgenommen und wird öfter zur Anwendung kommen.

24.08.2017 10:06
Antworten
GourmetKathi

Das hat uns wirklich sehr gut geschmeckt. Ich habe einen Feta mit Kräuterkruste verwendet und die Tomatensauce mit Oregano gewürzt. Danke für das tolle Rezept! GlG Kathi

16.01.2016 12:56
Antworten
headeache

Superleckeres Rezept. Habs statt mit Tabasco mit Worcester gewürzt, damit die Kinder es auch essen, denn die mögen es nicht scharf (kein bischen). Hat einen festen Platz in meinem Cookdiary bekommen Danke dafür Gruß Kalle

08.04.2015 10:50
Antworten
ruebe5180

Sehr lecker, nur der Pfannkuchen hat nicht geklappt! Ich hab meinen Standard teig genommen!

19.04.2011 18:57
Antworten
pasiflora

Hallo! Sehr koestliches Rezept! Ich habe noch Kaese (aehnliche Sorte wie Schafskaese) mit zum Spinat in die Pfannkuchen gegeben, die Tomatensosse mit Paprika angereicht und das ganze mit Oregano und Basilikum gewuerzt. LG aus Peru Pasi

09.06.2010 15:52
Antworten