Hähnchen in Schokoladensauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.46
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 03.06.2002



Zutaten

für
1 Hähnchen (ca.1,5kg)
Salz
Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n)
4 Chilischote(n)
3 EL Butterschmalz
1 EL Essig (Rotweinessig)
250 ml Hühnerbrühe
2 Tomate(n)
50 g Mandel(n), gerieben
1 Msp. Koriander
1 Msp. Nelke(n)
1 EL Semmelbrösel
60 g Schokolade, Zartbitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Hähnchen in 8 Stücke teilen, waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und leicht in Mehl wenden. Zwiebel und Knoblauch schälen und wie die Chilischoten in winzig-kleine Würfel schneiden. Butterfett in einem großen Bräter erhitzen und die Geflügelteile darin von allen Seiten goldbraun braten.

Die Hühnerteile herausnehmen und die Mischung aus Zwiebel, Knoblauch und Chilischoten in das Bratfett geben. Kurz anbraten und mit Essig ablöschen. Die Hähnchenteile wieder in den Topf geben, mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten schmoren. Zum Ende der Garzeit den Grill vorheizen!

Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Mandeln fein reiben und mit den Gewürzen, dem Paniermehl und den Tomatenwürfeln vermischen. Die Schokolade fein reiben. Die Hähnchenteile auf einer feuerfesten Platte anrichten und unter dem vorgeheizten Grill in wenigen Minuten knusprig braten.

Währenddessen die Mandelmischung in den Bratfond rühren und einige Minuten köcheln lassen. Nach und nach unter weiterem Rühren die Schokolade in der Sauce schmelzen lassen. Hähnchenstücke mit der Schokoladensauce anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lydiari

Hey, hab das heute für ein paar Freundinnen gekocht und ich hab nach knapp 2 Stunden immer noch das Gefühl mein Bauch platzt gleich. Hatte keine Lust, ein ganzes Hähnchen zu machen, hab also Putenschnitzel genommen. Gibt sich geschmacklich vermutlich jedoch nicht viel. Und ich bin sehr froh, dass ich keine 4 Chillischoten für das Rezept genommen hab. Hatte aber auch die verdammt scharfen getrockneten aus Thailand. Und ich musste natürlich naschen und hab auch vor der Schokolade schon probiert. Werde das Fleisch in Zukunft öfter so zubereiten, dass ich es am Ende nochmal unter den Backofengrill stecke und vorher in Brühe schmore. Mjam... LG Lydiari

25.09.2011 22:08
Antworten
Travellerin1

MMMHHHHHHH boah war das lecker!!!! Die Soße ist echt ein Hit! Ich hatte keine Tomaten da, also hab ich Tomatenmark genommen... mjammi!!!! Danke fürs Rezept!

02.01.2011 18:09
Antworten
Tonita

Hat mir gut geschmeckt! Nur war die Sauce gar nicht so richtig "saucig", sondern irgendwie bröselig-cremig... gehört das so, oder liegt es evtl. daran, dass ich es für eine Person gemacht habe und da vllt irgendwas mit den Mengenverhältnissen durcheinandergeraten ist?! Naja, lecker war es so auch, und ein Foto folgt trotzdem :-) LG Tonita

08.12.2007 16:05
Antworten
Käthe

Hallo Tonita, die Sauce ist durch die Mandeln schon recht dicklich. Du kannst aber problemlos mehr Brühe nehmen, bis die Sauce eine für Dich angenehmere Konsistenz hat. lg, Käthe

14.12.2007 13:44
Antworten
TamaraF

Hallo, das Rezept hört sich super lecker an. Wollte schon immer mal was herzhaftes mit Schokolade kochen. Werde es diese Woche noch ausprobieren und dann berichten. LG

02.01.2007 18:02
Antworten
froeschle2

Mir war es persönlich ein bißchen zu scharf, aber das kann ich beim nächsten Mal ja ändern ;-) (ich war einfach ein bißchen unvorsichtig...) - lecker war es auf jeden Fall und wird bestimmt wieder auf den Tisch kommen. Die Sauce hat einfach himmlisch geschmeckt! Danke für das interessante Rezept! LG Fröschle2

29.01.2005 00:00
Antworten
DickesElflein

Ich bin grad mitten beim kochen. Es riecht SEHR SEHR verführerisch bis jetzt . Zum ersten mal seit langem ;0) sind mein Freund und Hund schon in die Küche gekommen bevor das Essen auf dem Tisch stand - nur um zu sehen was da so lecker riecht . ( Beide hatten schon Sabber am Mund ;0)) Wenns auch so schmeckt .. Alle Achtung ...

15.11.2004 21:27
Antworten
Greta

Hallo ! Dieses Rezept war der Renner in meinem mexikanischen Kochkurs ;-) Wir haben auch nur Brot dazugegessen !!! liebe Grüsse Greta

20.06.2004 17:42
Antworten
Käthe

Bei mir gabs damals nur Baguette dazu. Und einen Weißwein.

06.12.2003 13:17
Antworten
MartinG.

das rezept hört sich unwahrscheinlich lecker an. ich wollt schon immer mal was mit schokolade probieren und werd meine freundin damit überraschen. hast du einen tip, was man als beilage servieren könnte und was man am besten dazu trinkt? danke.

06.12.2003 00:26
Antworten