Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ananas - Kokos - Kuchen vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.11.2006 5824 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker
300 g Joghurt
¼ TL Zimt
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
50 g Kokosraspel
2 gr. Dose/n Ananas, in Stücken

Für die Streusel:

100 g Mehl
80 g Kokosraspel
80 g Zucker
75 g Kokoscreme (gibt es in Dosen)
75 g Butter
Fett für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
5824
Eiweiß
107,56 g
Fett
213,81 g
Kohlenhydr.
843,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Backblech einfetten.

Eier mit Zucker, Joghurt und Zimt schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kokosraspel mischen, unter die Eiermasse rühren.
Ananasstücke abtropfen lassen.

Teig auf das Backblech streichen, Ananasstücke darauf verteilen.

Für die Streusel Mehl mit Kokosraspel, Zucker und Kokoscreme mischen. Die Butter in Flöckchen zugeben. Masse rasch mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten. Streusel auf dem vorbereiteten Teig verteilen.

Den Kuchen in Ofen bei 175 Grad etwa 35 Minuten backen.

Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Kokosraspel bestreut servieren.

Wenn die Kokosraspel der Streusel zu dunkel werden sollten, den Kuchen nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Minimaus-x

Kann man die Kokoscreme auch durch was ersetzen ? Liebe Grüße

22.04.2012 12:32
Antworten
Cey_Cey_aka_Lilly

den wirds zum gebbi meiner mama geben:) ich glaub damit werde ich ihr eine freude machen:)

14.08.2009 22:19
Antworten
klak01

Ich habe das Rezept letzte Woche probiert, ein sehr schöner, fruchtiger Kuchen. Vielen Dank, für die Anregung.

07.05.2008 22:06
Antworten
bröserl1

Hallo franhos, endlich habe ich Kokoscreme bekommen. ( Bei uns auf dem Land gibt´s nicht alles!! ) Habe den Kuchen auch am gleichen Tag gebacken und mit zur Arbeit genommen. Kam suuuper an. Wurde alles aufgegessen. Mein Mann bekam nicht mal ein Probierstück. Hatte aber noch Kokoscreme zu Hause und habe mich gleich nochmal an die Arbeit gemacht ( Halbe Menge in der Springform ) Hat ihn auch ganz gut geschmeckt. Danke für`s Rezept und liebe Grüße Bröserl

19.04.2008 11:09
Antworten
heimkat81

Sehr leckeres Rezept. Schön locker und die Streusel schmecken so gut nach Kokos. Gibt es jetzt öfters bei uns. Lg heimkat81. Foto kommt bald.

10.09.2007 21:43
Antworten