Kirschplotzer

Kirschplotzer

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Super lecker und sehr einfach zu backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 11.11.2006



Zutaten

für
200 g Margarine
200 g Zucker
6 Ei(er), getrennt
150 g Semmelbrösel
150 g Nüsse, gemahlene
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
2 Gläser Sauerkirschen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Margarine und Zucker schaumig schlagen, Eigelb und die weiteren Zutaten (außer Kirschen) einrühren und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eiweiß steif schlagen. Eischnee und gut abgetropfte Kirschen unter den Teig heben.

Alles in eine Springform geben und bei 180 Grad ca. 1 Std. backen.

Abgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spaceratte

Unser Lieblingskirschplotzer. Mit frischen Kirschen vom Baum so lecker! Nur nehme ich weniger Zucker, weil es Süßkirschen sind.

20.09.2019 13:23
Antworten
bruzzli47

Hab den Kuchen am Wochenende mit frischen Sauerkirschen nachgebacken. War ganz einfach und suuuperlecker! Vielen Dank fürs Rezept - das wird es sicher wieder mal geben.

29.06.2009 08:07
Antworten
sivana

hab das rezept grad nachgebacken ...... hab es allerdings noch mit nüssen und kakao gemacht war echt lecker

27.06.2008 16:59
Antworten