Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2006
gespeichert: 586 (0)*
gedruckt: 7.972 (11)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2006
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
10 g Steinpilze, getrocknete
250 ml Sahne
250 g Spaghetti oder Bandnudeln
  Parmesan, frisch gerieben
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln wie gewohnt al dente kochen.

Zuerst die Steinpilze grob zerkleinern und in heißem Wasser ca. 1 - 2 Std. einweichen. Das Wasser anschließend aufbewahren, da es noch den Geschmack der Pilze enthält.

Anschließend die Pilze abgetropft in die Sahne geben und auf den Herd stellen. Nun alles so lange kochen, bis die Sahne auf die Hälfte reduziert ist. Jetzt eine Tasse des Pilzwassers dazugeben und nochmals reduzieren. Das Ganze ausschließlich mit Salz würzen und über die gekochten Nudeln geben.

Zum Schluss noch frischen, geriebenen Parmesankäse darübergeben (keinen vorgeriebenen!).

Dies ist ein herrlich einfaches Rezept, das bisher immer sehr gut bei meinen Gästen ankam. Es ist lecker, aber geht auch direkt auf die Hüfte.