Backen
Party
Schnell
einfach
Süßspeise
Dessert
Kinder
Karibik und Exotik
Frucht
Resteverwertung
Frittieren
Kekse

Rezept speichern  Speichern

Bananenplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.11.2006



Zutaten

für
2 Banane(n), reife
400 g Mehl
80 ml Wasser, warmes
1 EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Bananen zerdrücken und mit 400 g Mehl mit einer Gabel mischen, langsam das warme Wasser zugeben, bis eine zähe Masse entsteht. Dann die restlichen Zutaten unterrühren.

Eine Pfanne heiß werden lassen und mit Öl (Sesam oder Erdnuss) ca. 0,5 cm füllen. Mit einem Esslöffel portionsweise den Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Die Masse ergibt ca. 20 Plätzchen.

Ideal für jede Party und besonders für Kindergeburtstage geeignet.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ichkochleckeressen

Hallo, ich hatte heute morgen zum Frühstück diese Bananenplätzchen, als gesündere Alternative zum Toast, selbstverständlich in einer Pfanne gebraten und nicht getoastet... (Scherz) -aber natürlich mit Nutella und Kaffee. Das musste sein! Auch wenn meine Plätzchen etwas anders aussehen als die hier auf dem jetzigen Bild, haben sie mir sehr gut geschmeckt und sobald es mir wieder möglich ist, werde ich sie wieder machen. 5 Sterne, ein Bild meiner Bananenplätzchen und einen lieben Gruß sende ich Dir.

29.09.2016 13:45
Antworten
MsAgapanthus

Zu Mittag! xD Bananenplätzchen! Danke für den Lacher ^^

22.01.2013 01:32
Antworten
Molly43

Die gab es heute bei uns zu mittag. Muß dir ein ganz großes Kompliment aussprechen, die waren ja echt zum reinlegen lecker - grins. So schnell waren die Teller noch nie weggefegt. GLG Molly

18.12.2008 14:21
Antworten
adelinababy1979

Hallo meine ersten waren auch nicht so toll sie waren auch sehr pappig. bei den 2. Versuch die Bananen waren wesentlich weicher und die haben besser geschmeckt. mfg adelinababy1979

23.02.2007 16:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Herz, vielleicht lag es an den Bananen. Sie müssen wirklich schön weich sein und schon viel Süße mitbringen. Haben mit nicht so vollreifen Bananen auch ein minderwertiges Ergebnis gehabt. Liebe Grüße Anja

11.02.2007 15:17
Antworten
herz1971

Wir fanden es leider nicht so lecker:o Irgendwie schmeckten sie merkwürdig, papig... LG Herz

11.02.2007 14:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

Freut mich, dass es schmeckt. Ich persönlich mache keinen Puderzucker drauf, da meine Bananen eher zu süß waren. Also es kommt sicher auf die Bananen an.

12.11.2006 17:24
Antworten
adelinababy1979

Hallo Habe nun doch schon heute die Bananen Plätzchen gemacht sind ganz lecker :-) Habe aber zum SChluss noch Puderzucker drüber gemacht, Bild folgt Lecker mfg adelinababy1979

12.11.2006 15:56
Antworten
adelinababy1979

Hallo Supi Rezept, ideal wenn man mal überreife Bananen hat. Danke für´s Rezept Wird morgen ausprobiert. mfg adelinababy1979

12.11.2006 12:58
Antworten