Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2006
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 586 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

Huhn (Brathuhn)
Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
1 Stange/n Lauch
Knoblauchzehe(n)
Zitrone(n)
125 ml Wein, weiß, trocken
125 ml Hühnerbrühe
Lorbeerblatt
1 Prise(n) Safran, gemahlen
Tomate(n)
1 Glas Oliven, grüne
6 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Huhn in Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.
Zwiebel schälen, Lauch putzen, beides in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Hühnerteile in heißem Olivenöl gut anbraten. Zwiebel und Lauch zugeben und kurz mitbraten. Knoblauch zufügen und mit dem Saft einer Zitrone, Wein und Hühnerbrühe aufgießen. Mit Salz Pfeffer, Lorbeer und Safran würzen und ca. 30 Min. schmoren lassen. Zitronen schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Oliven und Tomatenvierteln zufügen. Die Flüssigkeit einkochen.
Mit Petersilie garnieren und mit Weißbrot servieren.