Auflauf
einfach
Fleisch
Geflügel
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Schnell
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Putenschnitzelauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.06.2002 373 kcal



Zutaten

für
4 Putenschnitzel
2 Becher Sahne
2 EL Tomatenmark
1 TL Curry
Obst aus der Dose (z. B. Pfirsiche)
Käse, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
373
Eiweiß
41,39 g
Fett
19,08 g
Kohlenhydr.
8,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Putenschnitzel würzen und in eine Auflaufform geben. Aus der Sahne, dem Ketchup, Tomatenmark und dem Curry eine Soße zubereiten. Die Schnitzel mit dem Obst belegen und dann die Soße darüber gießen. Ca. 1 Std. bei 160 °C backen. Nach ca. 30 Minuten Käse darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wenke1982

hallo, hatten heute mittag deinen auflauf probiert. ich hatte aber statt pute, hähnchenbrustfilet genommen. uns hat es super lecker geschmeckt, auch unseren kleinen tibet terrier max durfte mal kosten, für ihn war es auch köstlich :). was ich noch sher toll fande, das es wirklich nicht viel arbeit macht und in der zeit wo es im ofen war konnte ich in aller ruhe die kinderzimmergardinen nähen. also nochmal dickes lob und viele grüsse wenke

31.08.2008 15:57
Antworten
mariechen97

Das Fleisch war ein wenig trocken. Ich glaub, ich werds nochmal ausprobieren mit einer kürzeren Zeit im Ofen und mehr gewürzt. Wenn nur das Fleisch gewürzt wird, fand ich es etwas fad.

27.07.2008 21:17
Antworten
altbaerli

hallo, kann ich mir köstlich vorstellen aber das Obst muß nicht sein nicht mein Geschmack sonst sehr lecker!!

12.11.2006 12:03
Antworten
ruth_s.

Superlecker und gut geeignet für eine größere Menge Gäste!

10.11.2002 09:36
Antworten
Geli2

@all Der Ketchup ist beim einklöppeln verschwunden! Für diesen Auflauf braucht ihr 2 - 3 Eßlöffel Ketchup! Gruß geli2

28.06.2002 21:37
Antworten
Mane

Wieviel Ketchup kommt denn da rein??? Gruß Mane

25.06.2002 07:56
Antworten