Bewertung
(18) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2006
gespeichert: 277 (0)*
gedruckt: 8.128 (9)*
verschickt: 74 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Butter, weiche
250 g Zucker
Ei(er), getrennt
250 g Buchweizen, gemahlen (Schwarzplentenmehl)
250 g Mandel(n), gemahlen
1 Pck. Vanillezucker
1 Glas Preiselbeeren oder eine andere Marmelade
 etwas Puderzucker
 evtl. Schlagsahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit 150 g Zucker und den Eigelben schaumig rühren. Mehl, Mandeln und Vanillezucker dazugeben und vermischen.

Eiweiß zu halbsteifem Schnee schlagen, den restlichen Zucker dazugeben und fertigschlagen, bis in der Schneemasse ein Messerschnitt sichtbar bleibt.

Den Eischnee vorsichtig unter die Buttermasse heben, in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und bei mäßiger Hitze (150°C Umluft — 180°C Normal) ca. 1 Stunde backen.

Den Kuchen auskühlen lassen, aus der Springform lösen und einmal durchschneiden, am besten mit einem Faden, sodass zwei Böden entstehen.

Mit Preiselbeermarmelade (oder nach Belieben mit anderer Marmelade) füllen und mit Puderzucker bestreuen.

Eventuell mit geschlagenem Rahm servieren.