Aprikosentorte Kokkajnar


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei, eifrei, eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 08.11.2006



Zutaten

für
1 Teig (Mürbeteig), III z.B. von meinen Rezepten

Für den Belag:

600 g Aprikose(n), bis 700 g

Für die Füllung:

300 Aprikose(n), bis 400 g
600 g Joghurt
1 kg Doppelrahmfrischkäse
200 g Rohrzucker
1 Msp. Vanille - Pulver (Bourbon)
100 g Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Aprikosen 30 - 40 Sek. im kochendem Wasser blanchieren, enthäuten, entkernen, halbieren, auf einen flachen Teller ( der die Größe der Rundform / Springform hat) legen, beiseite stellen.
Die restlichen Aprikosen in einem hohen Gefäß mit einem elektrischen Pürierstab, pürieren + alle Zutaten der Füllung vermischen. Diese Masse jetzt auf den Mürbeteig gießen, glatt streichen, die halbierten Aprikosen auf die Füllung verteilen.
In den kalten Backofen und bei 160°C Umluft 50 min backen. 10 min ruhen lassen.
Auskühlen lassen, vor dem Anschneiden sollte die Torte über Nacht oder so im Kühlschrank sein, bitte 60 min vor dem Servieren da raus holen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sternschnecke

....ein super-leckeres rezept! meine gäste und ich waren begeistert:-)

29.06.2009 22:16
Antworten