Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2006
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 3.529 (6)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

20 g Hefe, frische
300 ml Wasser, lauwarmes
10 g Meersalz
500 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
40 ml Olivenöl, natives
 etwas Weizen, fein gemahlener zur Bearbeitung des Teiges
  Oregano, frisch
  Thymian, frisch
  Rosmarin, frisch
  Petersilie, frisch
  Basilikum, frisch
  Salbei, frisch
  Kräuter, getrocknet ersatzweise, wenn keine frischen verfügbar
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe in etwas Wasser glatt rühren. Restliches Wasser, Meersalz, Kräuter und Weizenvollkornmehl dazumischen. Olivenöl einarbeiten. Teig etwa 10 Minuten kräftig kneten, entweder in der Küchenmaschine mit Knetwerk oder mit der Hand. Teig zugedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und Poren an der Oberfläche entstanden sind (ca. 40 - 60 Minuten). Teig 2 - 3 Minuten durchkneten, in 4 Portionen teilen und jede Portion wieder vierteln.

Haselnussstöcke von 60 - 80 cm Länge (Rinde vom Stockende entfernen) herrichten. Jedes Teigstück erst durchkneten, eine Rolle formen, wie eine Schnecke um je ein Stockende wickeln und 10 Minuten gehen lassen.

Über der Glut langsam und unter ständigem Drehen etwa 10 Minuten backen (muss sich leicht vom Stock lösen lassen).