Bewertung
(27) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.11.2006
gespeichert: 1.646 (1)*
gedruckt: 12.127 (18)*
verschickt: 112 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2005
333 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

250 g Haselnüsse, frische
3/4 Liter Weinbrand
1 Stange/n Zimt
Nelke(n)
1/2  Vanilleschote(n), ausgeschabt
180 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nüsse werden klein geschnitten und in eine weite Flasche gegeben. Dann die Gewürze zugeben, mit dem Weinbrand übergießen und die Flasche gut verschließen. Die Flasche an einen warmen Ort stellen, vielleicht auf ein sonniges Fensterbrett.

Die Flasche öfters mal schütteln und nach vier Wochen die Nüsse abseihen. Den Zucker in ein wenig Wasser kochen bis er Fäden zieht. Das Zuckerwasser abkühlen lassen und mit dem Nussbranntwein gut vermischen. Das Ganze behutsam durch einen feinen Sieb filtern.

In schönen Flaschen noch etwa 4 Wochen im Keller reifen lassen.