Tomatige Putenschnitzel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

pro Portion 3,5 Punkte (ohne Beilage)

Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.11.2006 253 kcal



Zutaten

für
4 Putenschnitzel, (á 180g)
1 TL Öl
250 g Champignons, frische
1 Zwiebel(n)
100 g Tomate(n), passierte
2 TL Senf
100 ml Milch, (1,5% Fett)
Salz und Pfeffer
Petersilie
Knoblauch

Nährwerte pro Portion

kcal
253
Eiweiß
40,82 g
Fett
7,82 g
Kohlenhydr.
4,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Putenschnitzel salzen und pfeffern. Dann auf jeder Seite kräftig anbraten, danach herausnehmen.
Die gewürfelten Zwiebeln und die in Scheiben geschnittenen Champignons in die Pfanne geben und kurz anbraten.
Mit Gemüsebrühe ablöschen und die passierten Tomaten hinzufügen, Senf einrühren. Die Schnitzel auf den Sud legen und noch mal bei geschlossenem Deckel 10 Min. garen.
Die Schnitzel herausnehmen und in die Tomatensauce die Milch gießen. Das ganze mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Knoblauch abschmecken.
Dazu passen wunderbar Reis oder Nudeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rike2

Ein schönes Rezept, bei mir gab es schwarzen Reis dazu.

23.06.2019 13:10
Antworten
InFlames88

Ich habe es heute Mittag nachgekocht, es war ganz lecker, und ging auch relativ schnell! 4 von 5 Sterne für mich. Ich lade noch ein Bild von meinem "Ergebnis" hoch.

14.12.2014 16:19
Antworten
mizu1987

Super Super Lecker :D Wir haben dieses Rezept jetzt schon mehrmals nachgekocht, mein Mann liebt es, ich liebe es... einfach Perfekt. Wir nehmen Nudeln dazu und lassen die Pilze weg. Yummy Yummy steht mindestens alle 2 Wochen auf dem Essensplan :D

30.06.2014 14:31
Antworten
silli175

Schmeckt sehr gut. Die Soße war uns etwas zu dünn. Die haben wir etwas angedickt.

06.01.2014 18:38
Antworten
Estefania1

Hi Naomi! Habe die Putenschnitzel vor Längerem gemacht. Fand sie lecker. Habe ganz vergessen eine Bewertung abzugeben. Das hole ich hiermit nach. Danke für das Rezept! LG, Estefania

30.03.2011 17:15
Antworten
malinalda

Hi! Das Rezept ist ne schöne Abwechslung und geht auch angenehm schnell. Ich würds vll. etwas abändern, da der Tomatengeschmack nicht so rauskam. Vielleicht war ich auch mit dem Senf zu sparsam, da ich nicht so auf Senf stehe. Dadurch wars etwas fad. Aber man kann einiges draus machen. lg steff

27.01.2008 13:15
Antworten
hobbyköchin25

Hallo, ich habe gestern die Tomatigen Putenschnitzel gemacht und muss sagen das sie echt super geschmeckt haben! Ich habe dazu Reis gemacht. Danke für das tolle Rezept. lg hobbyköchin

19.07.2007 09:07
Antworten
naomi1973

Hallo! Mir ist heute aufgefallen, das ich gar nicht geschrieben habe wieviel Gemüsebrühe! Habe einen kleinen Becher voll genommen, ca 150ml. Wem es nachher zu flüssig ist, kann ja noch Soßenbinder dazugeben, oder halt länger einkochen lassen. lg naomi

06.07.2007 14:40
Antworten
naomi1973

Dieses Rezept hat nach dem neuen WW-Programm und dem WW-Online-Rechner pro Portion 5,5PP. lg naomi

13.01.2010 22:25
Antworten
naomi1973

Natürlich ohne Beilagen! ;o)

13.01.2010 22:26
Antworten