Kokosbällchen mit Himbeersoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 07.11.2006 540 kcal



Zutaten

für
500 g Quark (Magerquark)
2 Eigelb
50 g Butter, flüssige
½ Orange(n), unbehandelte, die abgeriebene Schale davon
50 g Zucker
60 g Weißbrot, frisch geriebenes
100 g Kokosraspel
Salz
300 g Himbeeren
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Magerquark gut abtropfen lassen. Mit Eigelb, Butter, Orangenschale, Zucker, geriebenem Weißbrot und 2 EL Kokosraspeln verrühren.
Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen kleine Knödel formen und in leicht siedendem Salzwasser ca. 5-8 Minuten ziehen lassen.

Himbeeren verlesen. 2/3 davon pürieren, anschließend durch ein feines Sieb streichen und mit Puderzucker süßen.

Quarkbällchen mit einem Schaumlöffel herausheben, in den übrig gebliebenen Kokosraspeln wenden und mit dem Himbeerpüree anrichten. Mit den übrigen Himbeeren garnieren. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.