einfach
fettarm
Geheimrezept
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Zucchinitaler

köstliches im Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.11.2006



Zutaten

für
1 kg Zucchini, mittelgroße Exemplare
300 g Hackfleisch, gemischt
½ Pck. Tomatenpüree
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
100 g Käse (Gouda), gerieben
2 EL Öl
Oregano
Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel putzen, würfeln und in 1 El Öl glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Tomatenpüree angießen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und 10 min. einköcheln lassen.
Die Zucchini waschen, in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, in 1 El Öl von beiden Seiten kurz anbraten und nebeneinander auf ein Backblech legen. Mit Salz, Pfeffer und Dill bestreuen.
Die Bolognese auf den Zucchinischeiben verteilen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 min. überbacken.

Dazu passt Baguette.

Man kann statt des Gouda auch Parmesan, Pecorino oder Mozzarella verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Habe noch etwas Knoblauch zugegeben, klappt sicher auch mit Auberginen, wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt. BestenDank!!

15.09.2014 12:18
Antworten
dannimaus

Hallo! Dein Rezept war sehr lecker. Mein Mann war auch begeistert. Wird wieder gemacht! LG Dannimaus

08.06.2010 21:27
Antworten