Asien
Gemüse
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Vegan
gekocht
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Atjar tjampur

Sauer eingemachte Gemüse auf indonesische Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 05.11.2006



Zutaten

für
2 EL Öl
2 Zehe/n Knoblauch, gehackte
2 Nüsse (Kemirinüsse, auch Kerzennüsse genannt)
½ TL Ingwer
3 EL Essig
3 TL Zucker
Salz
300 g Gemüse, gemischtes (Paprikaschote, Weißkohl, Möhren), in feine Streifen geschnitten
n. B. Zwiebel(n), gewürfelte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Gewürze kurz darin andünsten. Gemüse und die Nüsse zugeben und alles vermengen. Essig, Zucker und Salz hinzufügen und kurz kochen. Die Gemüsesorten sollen knackig bleiben.

Kalt servieren. Am besten am Vortag zubereiten, da das Gericht dann besser durchzieht.

Eine klassische Beilage zu Nasi Goreng.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

manny2

Ganz herzlichen Dank für dein tolles Rezept. ich habe am Wochenende für Gäste asiatisch gekocht. Es war einfach nur lecker! Habe noch ein wenig Kurkuma hinzugefügt. Viele Grüße von manny 2

31.05.2009 20:46
Antworten