Bewertung
(30) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2006
gespeichert: 650 (0)*
gedruckt: 6.205 (5)*
verschickt: 74 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Becher Sahne
2 Becher Mehl
3/4 Becher Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
5 große Äpfel
 n. B. Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die restlichen Zutaten zu einem Teig mischen.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Apfelschnitze gut verteilen und ein wenig eindrücken (wer möchte, kann auch noch Rosinen darüber geben).

Den Kuchen bei 180°C Umluft (Ober-/Unterhitze: 200°C) ca. 20-25 Min. backen.

Wenn der Kuchen fertig ist, mit Zimt bestreuen.

Tipp: Wer möchte, kann auch einen Zuckerguss darüber geben.

Geht schnell und ist total leicht zu machen.