Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2006
gespeichert: 169 (0)*
gedruckt: 1.829 (3)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.07.2004
91 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), kleine, fest kochende
50 g Speck, durchwachsener
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Stück(e) Salatgurke(n) (ca. 1/3)
1 EL Zitronensaft
1 EL Balsamico, alter
2 EL Öl (Kürbiskernöl)
1 EL Olivenöl
1/2 Tasse Wasser
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitronensaft mit Wasser und Balsamico in einer Schüssel mischen. Salzen, pfeffern und miteinander verrühren. Dann Oliven- und Kürbiskernöl hinzugeben. Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Salatgurke in kleine Stücke schneiden. Beides hinzugeben.

Speck bei kleinster Temperatur in einer Pfanne auslassen. Kartoffeln schälen, kochen und noch warm in Scheiben schneiden. Unter die Marinade heben. Ausgelassenen Speck darüber geben und umrühren. Sofort servieren.

Tipp: Noch besser wird der Salat mit Pellkartoffeln.