Provenzalische Folienkartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.11.2006 258 kcal



Zutaten

für
8 große Kartoffel(n) (fest oder mehlig kochend)
4 Knoblauchzehe(n)
8 Zweig/e Rosmarin (kleine Zweige)
8 TL Olivenöl
Salz, grobes
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
258
Eiweiß
4,89 g
Fett
8,53 g
Kohlenhydr.
38,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die acht Kartoffeln unter fließendem Wasser sauber bürsten. Alufolie zu acht handbreiten Streifen schneiden. Die Folie mit jeweils einem TL Olivenöl beträufeln und dann gut mit einem Backpinsel verteilen. Jeweils eine halbe, durchgepresste Knoblauchzehe auflegen. Dazu grobes Salz und den frisch gemahlenen Pfeffer auf die Folie streuen. Den gewaschenen Rosmarinzweig dabei legen. Kartoffel drauf legen und gut in die Alufolie einwickeln.

Bei 200°C für eine Stunde in den vorgeheizten Ofen schieben – im Sommer auch alternativ auch beim Grillen für einige Zeit in die Asche legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

utekira

Hallo, so lecker, schnell und einfach kann gutes essen sein. Lg Ute

20.08.2017 07:12
Antworten
schnuess

Habe die Kartoffeln als Beilage zum Boef Bourguignon gemacht, ging TOP vorzubereiten und haben echt spitze geschmeckt! 5 Sterne für einfach aber spitze!!!! Danke schön! LG die schnuess

07.03.2013 11:29
Antworten
reya

Kurzer Tipp: Ich koche wenn es fixer gehen soll die Kartoffeln bissfest vor, behandle sie dann entsprechend und packe sie noch zum warm halten und entgültigem Durchgaren auf den Grill. Übrigens schmeckt es auch ohne Knofi wirklich lecker. Gruß reya

27.07.2009 14:34
Antworten
Gelöschter Nutzer

es war sehr Lecker. werde wieder tun Danke

15.04.2009 14:29
Antworten
_schlumpfine_

super lecker und wirklich einfach... besonders im Sommer am Lagerfeuer

19.02.2007 16:51
Antworten