Queijada de requeijão

Queijada de requeijão

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Portugiesische Quarktorte

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 05.11.2006



Zutaten

für
125 g Mehl, (Weizenmehl)
1 Prise(n) Salz
1 EL Butter
1 Ei(er), Wasser
1 EL Paniermehl

Für die Füllung:

3 Ei(er)
3 Eigelb
100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
½ TL Zimt, gemahlener
500 g Quark (Magerquark)
2 EL Mehl, (Weizenmehl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Weizenmehl mit einer Prise Salz vermengen. Butter und Ei zugeben und kneten. Nach und nach ½ Tasse Wasser hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine mit Butter ausgestrichene Springform mit Paniermehl ausstreuen. Boden und Wände mit dem Teig belegen.
Für die Füllung Eier und Eigelb schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker und Zimt langsam zugeben, rühren. Schließlich Quark und Weizenmehl hinzufügen. Die Füllung in die Springform geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° etwa 50 Min. backen, bis die Torte oben braun ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elli-22

Habe das Rezept vorhin ausprobiert, je nach Größe des Eies würde ich das Wasser beim Teig weglassen, weil der Teig sonst zu stark klebt, um ihn in der Form auszulegen, ansonsten hat man ein unappetitliches Teig-Paniermehl-Gemisch in der Form. Die Quarkmasse kann ein wenig mehr Zimt und Zucker vertragen, als Backzeit haben bei mir 40 min. bei 175 Grad Umluft ausgereicht.

29.01.2012 15:15
Antworten