Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2006
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 720 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2005
99 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2  Weißkohl
750 g Hackfleisch, gemischt
Brötchen, alte oder Paniermehl
Ei(er)
1 große Zwiebel(n)
50 g Butter
50 g Mehl
1 Dose/n Tomatenmark
1 Würfel Brühe
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl fein schneiden (hobeln), in Wasser gar kochen und abtropfen lassen.

Die Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Mit dem Hackfleisch, dem Ei und Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen und zu Bällchen rollen (ca. 3cm im Durchmesser).
Die Bällchen in Salzwasser garen und abgießen. Die Flüssigkeit aufbewahren.

Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter anschwitzen lassen. Füg das Mehl zu und gieß langsam unter ständigem Rühren die Fleischbrühe von den Bällchen zu. Gib noch den Brühwürfel und das Tomatenmark dabei und schmeck mit Pfeffer, Salz und Paprika ab.

Gib den Weißkohl und die Fleischbällchen hinzu und rühr alles gut um.

Dazu passen gekochte Kartoffeln.