Pflaumen - Sahne - Becher

Pflaumen - Sahne - Becher

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.05.2002 330 kcal



Zutaten

für
1 Glas Pflaume(n), (720 ml)
10 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker
Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
1 Stange/n Zimt
2 EL Schnaps (Pflaumenschnaps)
20 g Mandel(n) in Stiften
100 g Schlagsahne
150 g Dickmilch
100 g Löffelbiskuits

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Pflaumen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke und 2 EL Saft glatt rühren. Restlichen Saft, Vanillinzucker, Zitronenschale und Zimt aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und kurz aufkochen. Pflaumen und Schnaps zufügen. Zimtstange entfernen und Kompott erkalten lassen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sahne steif schlagen und Dickmilch unterziehen. Löffelbiskuits grob zerbröseln und mit den Mandeln mischen. Pflaumen, Dickmilch-Sahne und Biskuit-Mischung schichtweise in 4 Dessertgläser verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Greta

Hallo ! Lecker auch mit Trockenpflaumen die vorher mit etwas Alkohol aromatisiert werden und dann pürrieren Auch Rumtopfpfaumen eignen sich gut für dieses Dessert :-) liebe Grüße Greta

13.02.2011 08:06
Antworten
Paddington

Ich habe den Alhohol ganz weggelassen,und aus allergischen Gründen die Mandel. Auch diese Variante ist zu empfehlen! Danke für das Rezept Paddington

23.05.2005 10:04
Antworten
Baerenkueche

Ich habe meine Rotweinzwetschgen verwendet und dafür dann den Schnaps weggelassen. Hat sehr lecker geschmeckt! Danke, LG Elvira

30.03.2005 18:00
Antworten
sarando

Hallo, schmeckt sehr gut. Liebe Grüße Sarando

11.10.2004 17:32
Antworten