Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2006
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 457 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kaninchen, junges
  Salz und Pfeffer
1 Msp. Cayennepfeffer oder Piri-Piri
50 g Schweineschmalz
700 ml Fleischbrühe
3 EL Olivenöl
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
150 g Speck
1/2  Paprikaschote(n), grüne
1/2  Paprikaschote(n), rote
300 g Reis, Rundkornreis
200 ml Wein, weiß
1 Msp. Safran
200 g Knoblauchwurst
100 g Oliven, ensteinte schwarze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kaninchen säubern, enthäuten, in 6-8 Stücke teilen, mit Salz, Pfeffer und Piri-Piri oder Cayennepfeffer einreiben, in einer großen Pfanne in heißem Schweineschmalz rundum anbraten, mit 300 ml Fleischbrühe begießen und 10 Min. schmoren lassen.

Olivenöl in einer feuerfesten Terrine erhitzen, die fein geschnittene Schalotte und die gehackte Knoblauchzehe glasig dünsten, den klein gewürfelten Speck beigeben und kurz mitbraten. Die entkernten, in Streifen geschnittenen Paprikahälften unterrühren, den Reis dazugeben und glasig andünsten. Mit Weißwein und der restlichen Fleischbrühe ablöschen, den in heißem Wasser aufgelösten Safran sowie die Sauce vom Kaninchenfleisch dazugeben und untermischen.
Das Kaninchenfleisch und die in Scheiben geschnittene Knoblauchwurst einlegen und mit der Schmorflüssigkeit übergießen. Terrine zudecken und das Gericht im vorgeheizten Backofen etwa 20-25 Min. schmoren.
Der Reis sollte noch leicht flüssig und körnig sein, wenn man ihn aus dem Ofen nimmt. Eventuell etwas Brühe nachgießen.

Den Kaninchenreis mit Oliven bestreuen und in der Terrine servieren.