Putzis Tomatenbegräbnis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.11.2006



Zutaten

für
4 Scheibe/n Brot(e), (Mischbrot)
4 Tomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Brotscheiben werden in etwas Öl von beiden Seiten knusprig angebraten.
Die in Scheiben geschnittenen Tomaten legt man auf das Brot, bestreut es mit den Zwiebeln und würzt es mit Pfeffer und Salz.
Anschließend kommt auf jedes Tomaten-Brot noch ein Spiegelei.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Die Bortscheiben habe ich mit Knoblauch abgerieben. Oben drüber noch Schnittlauch, wunderbar. Wird sicher noch ganz oft gegessen. Besten Dank für die einfache und leckere Idee!!

21.03.2014 13:02
Antworten
sternenschnuppe65

Hallo, die Brote gibt es bei uns oft im Sommer. Schnell anzurichten und nicht so heftig. Man kann sie auch toll abwandeln. Das Gemüse ist austauschbar oder eine Scheibe Käse kommt noch dazu. Gruß manuela

21.12.2011 14:51
Antworten
laurinili

Hallo, mit so wenigen Zutaten einen ganz leckeren Snack zaubern. Die Idee ist super, das Brot schmeckt lecker. LG Laurinili

16.12.2010 14:22
Antworten