Asien
China
einfach
Fleisch
Geflügel
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Schnell
Vorspeise
warm
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mie - Nudeln mit Hühnchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.03
bei 28 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 03.11.2006 886 kcal



Zutaten

für
300 g Hähnchenfilet(s), in Würfel geschnitten
2 kleine Knoblauchzehe(n), klein geschnitten
200 g Nudeln (Mie - Nudeln)
Salz und Pfeffer, zum Abschmecken
Öl
4 TL Mehl
1 TL Currypulver
10 EL Schlagsahne
4 TL Sojasauce
Sambal Oelek (scharf, nach Geschmeck hinzufügen)
1 TL Essig
Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
886
Eiweiß
53,14 g
Fett
34,21 g
Kohlenhydr.
90,37 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Filetstücke im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aus der Pfanne nehmen.
Knoblauch im Bratenfett andünsten und mit Mehl und Currypulver anschwitzen. 1/4 l Wasser und Sahne einrühren. Zugedeckt ca. 5 min. köcheln.
Hähnchen mit Currysauce und Nudeln mischen und kurz erhitzen. Mit Sojasauce, Essig, Sambal Oelek und Zucker abschmecken. Bon Appetit!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

panti25

Sry, hat bei mir nach Brühe mit Curry geschmeckt. Habe nichts abgewandelt.

18.01.2020 14:07
Antworten
Tanchy088

Sehr leckeres und rasches Essen! Ich habe noch Porree dazu angebraten und als alles im Teller war gab es noch Teriyaki Marinade darüber und einen Gurkensalat.

29.05.2019 20:16
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe noch Paprika und Möhren Streifen dazu gemacht. Gibt's bestimmt bald mal wieder, da alle Familienmitglieder dieses Gericht mögen.

22.11.2018 06:42
Antworten
Kochfan_Diana101

Es war köstlich! Habe Milch anstatt Sahne genommen und Wok-Gemüse dazu. Wird es öfter geben!

01.02.2018 21:30
Antworten
knuddelratte

Einfach köstlich! Anstatt Sahne (oder halb/halb) mit Kokosmilch auffüllen schmeckt es uns noch besser und man kann den Dickegrad der Sauce gut variieren!

13.01.2018 14:34
Antworten
blue_i

Ich habe noch gewürfelte Paprika hinzugefügt. Das Rezept ist wunderbar einfach und lecker!

31.07.2010 14:08
Antworten
eva662

Schnell und köstlich!!! LG Eva

02.05.2009 20:43
Antworten
Kochkama

Wirklich sehr lecker. Ich habe allerdings noch etwas mehr Curry genommen.

19.02.2009 08:44
Antworten
AnniB

Hat so lecker geschmeckt. Bekommt volle Punktzahl von mir :-) Vielen Dank!

07.04.2008 20:48
Antworten
soni30

Dieses Essen schmeckt nicht nur sehr lecker,sondern ist auch noch ruckzuck zubereitet. Toll!

10.02.2007 13:16
Antworten