Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2006
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 901 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2005
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
2 Pck. Blätterteig, runde, aus dem Kühlregal
1 große Zwiebel(n), rot
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Koriandergrün
 etwas Rosmarin, gehackt
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
Ei(er)
1/2 EL Butterschmalz
1 Becher Crème fraîche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180° vorheizen. Ei verquirlen und in den Kühlschrank stellen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Butterschmalz in eine Pfanne geben und Zwiebel anbraten.

Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und ebenfalls in die Pfanne geben und krümelig braten lassen. Erst zum Schluss jeweils die Hälfte der Kräuter klein schneiden und untermischen. Hackfleisch aus der Pfanne heben und auf einer Serviette gut abtrocknen lassen.

Fertigen Blätterteig aufrollen - WICHTIG! - Backpapierunterlage nicht abziehen - RISSGEFAHR! - Mit der Crème fraiche bestreichen, leicht salzen und pfeffern und die restlichen Kräuter auf dem Blätterteig verteilen, eine kleine Menge zurückbehalten. Hackfleisch auf dem Blätterteig verteilen und vorsichtig den zweiten Blätterteig auf den ersten legen. Die obere Teigschicht mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit einem spitzen Gegenstand vorsichtig kleine Löcher in den Teig stechen.

Bei 180° ca. 30 Minuten backen lassen. Siehe auch Packungsanleitung. Aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit den restlichen Kräutern garniert servieren.