Bewertung
(32) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2006
gespeichert: 2.980 (0)*
gedruckt: 14.374 (22)*
verschickt: 114 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
500 g Zwiebel(n)
Ei(er)
 etwas Mehl
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
1 Pck. Lachs (Räucherlachs)
1 Becher Crème fraîche
  Öl
 evtl. Sahne oder Mineralwasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln waschen und grob oder fein je nach Wunsch reiben, gut auspressen.
Zwiebel in kleine Würfel schneiden oder auch reiben.
4 Eier, etwas Mehl, Zwiebeln, Salz und Pfeffer zu den geriebenen Kartoffeln geben. Das Ganze gut vermengen und in einer Pfanne mit Öl braten.

Für den Dip:
1 Becher Crème fraiche in eine Schüssel geben. Einen halben Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden und einen halben Bund Petersilie hacken und zu der Crème fraiche geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Konsistenz etwas Sahne oder Mineralwasser dazu geben. Der Dip sollte schön cremig sein.

Zum Servieren einen Reibekuchen auf den Teller legen, zwei Scheiben Lachs auf den Reibekuchen und einen EL Dip auf den Lachs geben.