Batatas com tomate


Rezept speichern  Speichern

Kartoffeln mit Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 15.03.2007



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), gehackte
4 große Tomate(n), sehr reife
Salz und Pfeffer
Kräuter nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser kochen.
In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Sobald sie glasig ist, grob geschnittene Tomaten zugeben.
Wenn die Kartoffeln gar sind, aus dem Wasser nehmen, schälen und mit der Gabel zerdrücken. Zu den Tomaten geben und gut umrühren. Mit Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern nach Geschmack würzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo, ich habe diese Kartoffeln heute zubereitet. Sie waren SEHR lecker! LG Pralinchen

25.09.2018 20:39
Antworten
Schokomaus01

Hallo, ich liebe diese Beilage! Die Zutaten habe ich immer Zuhause und sie ist schnell gemacht. Bei mit gab es gebratenen Fisch dazu. LG Schokomaus01

01.10.2017 19:16
Antworten
heimwerkerkönig

Hallo bienemaya, bei dieser Zubereitungsart spart man einen Topf. Klasse! lg heimwerkerkönig

02.09.2010 23:27
Antworten
bienemaya

Hallo! Ich kenne diese Beilage auch, aber meine Schwiegermutter macht es ein wenig anders. Sie gibt die Zwiebeln und die Tomaten gegen Ende der Kochzeit der Kartoffeln einfach mit dazu. Zum Schluß das Wasser abgießen und alles zerstampfen. Mit Salz würzen und gehackte Petersilie daruntergeben. Dazu essen wir gerne kurzgebratenes Fleisch. Lecker! LG bienemaya

02.09.2010 12:54
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für absolut lecker befunden. Der Tipp mit der Knoblauchzehe ist super, merci. Wir hatten Steak dazu. Wirds mit Sicherheit noch öfter geben. Besten Dank für die Idee!!

04.06.2010 15:26
Antworten
Silvia210369

Super lecker:-) Wir essen das immer zu gebratene Gambas in Knoblauch. Tolles rezept und super einfach

13.07.2009 20:37
Antworten
Juliane_Roetscher

Hallo! Ich habe das Rezept grade nachgekocht! Ich habe es auch etwas abgewandelt. Ich habe je 1kg Kartoffeln und Tomaten genommen, die Zwiebel weggelassen und stattdessen 3 Knoblauchzehen genommen. Die Tomaten mit dem Knoblauch habe ich ohne Fett erhitzt. Das ganze hat dann grade mal 48 kcal auf 100g. Super lecker!!

08.08.2008 15:18
Antworten
herz1971

Ich habe dazu auch noch Fisch zubereitet. Ganz mein Fall war es aber nicht. Was nicht heißt, das es für andere sehr schmackhaft sein könnte;o) LG Manuela

10.12.2007 14:54
Antworten
heimwerkerkönig

Hallo axel, danke für deinen Kommentar. Da hast leicht und easy aus einer Beilage ein Hauptgericht gezaubert, Super!!! lg heimwerkerkönog

26.11.2007 23:29
Antworten
axel-42

Hallo Ich habe gestern dein Rezept nachgekocht und es ein wenig abgewandelt(fiel mir alles beim Lesen deines Rezeptes ein) Ich habe noch eine Knobizehe mit angeschwitzt,etwas frischen Basilikum dazu und da das Mir zu Vegetarisch war,habe Ich noch ein Pangasiusfletstück grob gewürfelt und mit geköchelt. das war RICHTIG GUT!!!! lieben gruss axel

26.11.2007 16:49
Antworten