Amerikanischer Eisbergsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 02.11.2006



Zutaten

für
1 Eisbergsalat
3 Tomate(n)
1 Salatgurke(n)
200 g Käse (Gouda), gerieben
4 Ei(er), gekocht
200 g Schinken, gekochter
2 EL Miracel Whip

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Salat waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Tomaten, Gurke, Eier und Schinken kleinschneiden und dazugeben. Das Miracle Whip mit dem Käse dazu geben und gründlich vermischen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schinkenröllchen13

Hallöchen, super leckerer Salat 🥗❗ 5⭐⭐⭐⭐⭐❗ Morgen werde ich den Rest mit zur Arbeit nehmen und freue mich jetzt schon darauf 😋. LG schinkenröllchen13

04.06.2021 22:11
Antworten
DolceVita4456

Ich habe für den Eisbergsalat ein kleines Dressing aus Essig, Salz und Pfeffer angerührt und statt Öl 2 Esslöffel Mayo dazugegeben. Eine Frühlingszwiebel habe ich noch in Ringe geschnitten und oben drüber gestreut. So hat es uns der Salat richtig gut geschmeckt. Danke für die Inspiration. LG DolceVita

27.02.2021 18:15
Antworten
SessM

Hallo Jana, super lecker dein amerikanischer Eisbergsalat und dafür von mir völlig verdient die volle Punktzahl und alle Daumen hoch. Schnell und einfach gemacht und echt ein toller Salat. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

17.02.2021 14:26
Antworten
ElenaB87

Sehr lecker und schnell. Habe den Salat zum Grillen gemacht. Da er absolut nicht nach Mayo schmeckt würde ich ihn auf die Schnelle aber auch zu allem anderen essen.

15.03.2020 06:33
Antworten
Nevan333

soooo einfach u gut .. danke!

29.02.2020 19:23
Antworten
xxtijak

Dieser Salat ist bei meiner Familie gut angekommen und wurde gleich in unser Buch "kann ich öfter machen" aufgenommen. Mir kam das Miracel auch sehr wenig vor und ich habe auch einen Löffel mehr genommen und auch ein wenig Pfeffer und Paprika ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. Sehr lecker. vg Iris

27.04.2009 18:18
Antworten
Sallyne

Hallo, haben den Salat heute Abend gegessen. Die Menge des Miracle kam uns etwas zu wenig vor, haben einen Esslöffel mehr rein gemacht. Außerdem haben wir noch mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt. Anstatt Kochschinken habe ich für meinen Freund Jagdwurst in den Salat gemacht, ich hatte die vegetarische Variante ohne Fleisch. Es war sehr lecker! Gruß Sarah

11.01.2009 19:43
Antworten
Genussmolly

Hallo Jana, hab den Salat für meine Gäste zum Grillabend gemacht. Er war sehr erfrischend und auch für alle sehr lecker. Hatte noch eine Paprikaschote übrig, die ich mit dazu gegeben habe. Vielen Dank für das Rezept. Liebe Grüße, Genussmolly

21.05.2008 21:06
Antworten
schokoladina

Hallo Jana, ist ein schöner, einfacher und sehr leckerer Salat. Gibt es bei uns im Sommer bestimmt noch öfter zum Abendessen. Wir haben noch etwas Frühlingszwiebeln und ein paar Radieschen dazugetan. Als Schinken hatte ich nur Lachsschinken. Vielen Dank und Gruß Schoko*ladina

12.07.2007 09:37
Antworten
alina1st

Hallo! Wirklich ein leckerer, schnell zubereiteter und gut kombinierter Salat- zwar nichts außergewöhnliches, kommt aber sicher immer wieder gut an. lg alina

17.06.2007 00:49
Antworten