Blitzschnelle Gebäckrolle mit Marmelade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (428 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.11.2006 564 kcal



Zutaten

für
100 g Mehl
100 g Puderzucker
100 ml Öl
1 TL Backpulver
4 Ei(er), (Größe L)
4 EL Marmelade

Nährwerte pro Portion

kcal
564
Eiweiß
10,28 g
Fett
29,06 g
Kohlenhydr.
65,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für den Teig alle Zutaten (außer Marmelade) in einer Schüssel mit dem Löffel oder dem Schneebesen verrühren (man braucht keinen Mixer!!).
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen. Dann sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und mit der Marmelade bestreichen. Von der Längsseite her zu einer Rolle formen und auskühlen lassen.
Danach dick mit Puderzucker bestäuben. Kann man auch gut mit Nutella oder anderen Füllungen bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Grasweggourmet

Heute habe ich endlich dieses interessante Rezept ausprobiert. Die Eier getrennt und das steifgeschlagene Eiweiß untergerührt. Leider habe ich das Öl vergessen .🙄Aber er wurde trotzdem super. Der Teig reicht grad so für ein Blech, geht aber gut auf. Meine Gäste waren begeistert und kalorienärmer wars auch. 😁

26.08.2022 16:59
Antworten
Schie2606

Danke für das tolle Rezept. Geht wirklich mega schnell und gelingt prima. Habe es mit Nutella gemacht und auch mit Frischhaltefolie aufgerollt. 5 Sterne dafür 🙃

10.02.2022 09:11
Antworten
Higgins2

Super schnell gemacht und unglaublich lecker. Ich hab noch Zitronenschale und eine Packung Vanillezucker mit dazu gemixt

07.11.2021 15:31
Antworten
sandra_markreiter

Kann mir jemand sagen warum mein teig beim rollen gebrochen ist 😢 hab alles nach anweisung gemacht... Roll ich ihn noch ziemlich heis oder warte ich bis es kälter wird?, schade er schmeckt aber die optik war dementsprechend

15.03.2021 18:29
Antworten
heide029

ich lass den Teig höchstens 5-6 Minuten backen so mach ich es auch mit der Biskuitrolle, der Teig darf nicht zu lange backen sonst bricht er.

12.05.2021 17:27
Antworten
beast354

Hi Du, endlich ist sie online ;-) Sie ist superschnell hemacht und sehr variabel! Im Forum gibt es sogar eine herzhafte Variante! Bild ist hochgeladen - natürlich mit Schokofüllung *ggg LG, Beast

08.11.2006 16:31
Antworten
Cchica

Hallo.kenn mich hier leider nicht aus. Kannst du mir sagen wo man die herzhafte Variante findet von der Rolle? Würde sie so gerne mal ausprobieren ;).

13.10.2012 00:02
Antworten
angelika66

Hallo, Heute morgen habe ich das Rezept gemacht.Es hat wunderbar geklappt und sehr gut geschmeckt.Bilder habe ich auch eingegeben. Danke fürs Rezept LG Angelika

04.11.2006 17:11
Antworten
mima53

Hallo, schön, dass dein Rezept jetzt freigeschaltet wurde, ich habe das schon ein paar Mal weitergeben "müssen" - Bild habe ich auch eingegeben, liebe Grüße Mima

03.11.2006 17:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Superschnell und sehr lecker. LG Orpi

03.11.2006 16:44
Antworten