Blitzschnelle Gebäckrolle mit Marmelade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (413 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.11.2006 564 kcal



Zutaten

für
100 g Mehl
100 g Puderzucker
100 ml Öl
1 TL Backpulver
4 Ei(er), (Größe L)
4 EL Marmelade

Nährwerte pro Portion

kcal
564
Eiweiß
10,28 g
Fett
29,06 g
Kohlenhydr.
65,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Für den Teig alle Zutaten (außer Marmelade) in einer Schüssel mit dem Löffel oder dem Schneebesen verrühren (man braucht keinen Mixer!!).
Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen. Dann sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und mit der Marmelade bestreichen. Von der Längsseite her zu einer Rolle formen und auskühlen lassen.
Danach dick mit Puderzucker bestäuben. Kann man auch gut mit Nutella oder anderen Füllungen bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

propi

Schnell gemacht und gelingt immer. Ich habe sie mit Lemoncurd gefüllt. Schmeckt sehr lecker.

29.05.2020 11:46
Antworten
lilliklassen07

Bei mir hat es nicht so gut geklappt als ich es vom Ofen nahm hat es nach Ei gestunken und als ich es einrollen wollte ist es zusammen gebrochen... ich hab es jetzt für 7 min in den Kühlschrank gegeben

13.05.2020 10:57
Antworten
DarkQueen95

gibt es ne Idee das es nicht so stark nach ei schmeckt? leider hats es mir und meinen Mann nicht geschmeckt.... aber einfach zu machen

30.04.2020 19:34
Antworten
Natascha8408

Soooo schnell und sooo lecker 😋 Ich hab diesmal die Variante und Tip von „Eisibär“ nachgebacken, wo ein „Kababuchen von TanjaH“ gemacht wird, ein Teil davon in eine Kastenform dann die fertig gebackene Rolle drauf und den Rest vom kabakuchenteig obendrauf, schaut meeega aus und schmeckt unglaublich gut und saftig. Auch ich habe das Rezept auf 3 runterrechnen lassen, war zwar für die spätere Kastenform (20cm) von der Dicke her perfekt nur Zuviel aber so konnte ich schon mal die Rolle Solo naschen 😋 Ein gelingsicheres und gutes Rezept, von mir 5***** und ein Foto

12.04.2020 23:09
Antworten
FräuleinWunder94

An sich gute Idee mit der Marmelade, aber leider war auch uns der Eigeschmack zu stark. Schade. Das Rollen hat aber gut geklappt!

29.03.2020 16:30
Antworten
beast354

Hi Du, endlich ist sie online ;-) Sie ist superschnell hemacht und sehr variabel! Im Forum gibt es sogar eine herzhafte Variante! Bild ist hochgeladen - natürlich mit Schokofüllung *ggg LG, Beast

08.11.2006 16:31
Antworten
Cchica

Hallo.kenn mich hier leider nicht aus. Kannst du mir sagen wo man die herzhafte Variante findet von der Rolle? Würde sie so gerne mal ausprobieren ;).

13.10.2012 00:02
Antworten
angelika66

Hallo, Heute morgen habe ich das Rezept gemacht.Es hat wunderbar geklappt und sehr gut geschmeckt.Bilder habe ich auch eingegeben. Danke fürs Rezept LG Angelika

04.11.2006 17:11
Antworten
mima53

Hallo, schön, dass dein Rezept jetzt freigeschaltet wurde, ich habe das schon ein paar Mal weitergeben "müssen" - Bild habe ich auch eingegeben, liebe Grüße Mima

03.11.2006 17:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Superschnell und sehr lecker. LG Orpi

03.11.2006 16:44
Antworten