Basisrezepte
Dips
Europa
Saucen
Spanien

Adobo

Durchschnittliche Bewertung: 3.86 Abgegebene Bewertungen: (5)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

kanarische Knoblauchmarinade

10 min. simpel 28.05.2002
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
1 Bund Oregano
2 Lorbeerblätter
5 Zweig/e Thymian
2 Knolle/n Knoblauch, zerlegt und geschält
1 Glas Wein, weiß oder
1 Glas Cognac
Öl(Olivenöl)
Salz


Zubereitung

Für fast alle kanarischen Fleischgerichte wird ein Adobo (Knoblauchmarinade) hergestellt und das Fleisch darin eingelegt. Das Adobo ist bestens geeignet für Schweinefleisch, Ziegenfleisch, Kaninchen und Lammfleisch.

Alle Zutaten werden im Mörser zerstoßen; zuerst der Knoblauch mit dem Salz und dann die Gewürze. Zum Schluss gibt man den Wein und das Öl dazu.

Verfasser




Kommentare

Elli K.

Ich habe Kaninchen darin eingelegt, dafür habe ich die Zutaten allerdings verdoppelt. Ist wirklich sehr,sehr lecker.
Kann ich wirklich nur weiterempfehlen.

Elli K.

13.01.2003 10:32
Antworten
lordloki

Super einfach und lecker auch mit Schweinefleisch,
danke dafür!

LG
Lord Loki

27.01.2004 18:51
Antworten
ninili1804

Kann man dieses Adobo auch für Fisch nehmen? Habe in Almería immer Cazon en adobo gegessen und suche das Rezept schon ewig!

17.11.2004 19:46
Antworten
Tagliatella

Das hört sich lecker an! Gerne würde ich es mit Kaninchen ausprobieren. Hätte aber noch einige Fragen dazu.
1. Wie lange legt man das Fleisch ein? Ueber Nacht, oder genügen 2- 3 Std.???
2. Wird die Marinade nach dem einlegen weggegossen???
3. Wird das Fleisch gebraten oder kommt es direkt in den Ofen???

Suche ein neues Kaninchenrezept für Weihnachten (heute ist der 22.12) Bitte also um schnelle Antwort!!!

Vielen Dank!

Gruss Tagliatella

22.12.2005 20:42
Antworten
kuechenschelle

Hallo, ich habe deine Fragen bezüglich Adobo gelesen, hast Du darauf ein Antwort erhalten? Wenn ja, wie lauten diese?
Sei bitte so lieb und antworte mir.
Gruss
pe-zet

03.04.2007 22:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hm!
Hab Schweinernes damit eingelegt, einen reichlichen Tag lang.
Die Menge der Gewürze hab ich aber " frei Schnauze" gemacht. Hatte nur getrocknete Kräuter, aber es war trotzdem sehr schmackhaft.
Danke für das Rezept!

21.01.2007 16:55
Antworten
kuechenschelle

Hi,
habe gestern diese Marinade für Kaninchen gemacht, ca. 6 Stunden darin ziehen lassen.
Einfach super.

Gruss
Kuechenschelle

09.04.2007 23:27
Antworten