Bewertung
(57) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
57 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2006
gespeichert: 2.807 (5)*
gedruckt: 32.985 (111)*
verschickt: 477 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2003
3.254 Beiträge (ø0,57/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 kg Schnitzelfleisch
10 EL Gewürzmischung für Gyros
1 kg Zwiebel(n)
2 Dose/n Bohnen, grüne ( a 850ml)
2 Dose/n Champignons, (a 850 ml)
Paprikaschote(n), rote
1 Dose Erbsen, ( a 850 ml)
3 Becher Schmand
3 Becher Sahne
500 ml Sauce (Zigeunersoße)
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen ausreichend großen Bräter einfetten.
Das Fleisch in Streifen schneiden, mit ca. 6 EL Gyrosgewürz mischen und als erste Lage in den Bräter geben.
Nun die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Bohnen, Erbsen und Pilze abtropfen lassen.
Auf das Fleisch zuerst die Zwiebeln, dann Paprika, Pilze, Erbsen und Bohnen schichten.

Den Schmand mit der Sahne und der Zigeunersoße verrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und restlichem Gyrosgewürz kräftig abschmecken und über die geschichteten Zutaten gießen. Nun zugedeckt ca. 12 Stunden kühl stellen.

Zugedeckt im 200 Grad heißen Backofen ca. 2 Stunden schmoren. Dann den Deckel abnehmen uns nochmals 20 Minuten offen garen. Dann umrühren und nochmals abschmecken.

Dazu gibt es bei uns Baguette.