Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2002
gespeichert: 535 (0)*
gedruckt: 3.724 (6)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
910 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

300 g Aubergine(n)
300 g Zucchini
Paprikaschote(n), rot
400 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl (Olivenöl)
400 g Hackfleisch
  Salz
  Pfeffer schwarz
250 ml Brühe, klare (instant)
1 TL Kräuter der Provence, TK
4 EL Schlagsahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Auberginen, Zucchini und Paprika grob würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Zwiebel und Knoblauch hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch hineinbröckeln und kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Kartoffeln, Gemüse, Zwiebel und Knoblauch zufügen, kurz anschmoren, mit Brühe ablöschen und aufkochen. Kräuter unterrühren. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Sahne abschmecken.