Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.10.2006
gespeichert: 49 (1)*
gedruckt: 1.475 (8)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2005
2.385 Beiträge (ø0,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinshaxe(n) (vom Metzger in 4 Scheiben schneiden lassen)
4 EL Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Zwiebel(n)
500 g Äpfel
500 g Sauerkraut
Wacholderbeere(n)
375 ml Apfelwein oder Weißwein
 etwas Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen, trockentupfen. Pfeffern und in Butterschmalz von beiden Seiten kräftig bräunen (am besten in mehreren Portionen).

Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden.

Fleisch salzen, mit Paprika bestreuen und herausnehmen.

Äpfel und Zwiebeln in einen Bräter geben und in Butterschmalz anbraten. Sauerkraut und Wacholderbeeren hinzufügen, mit Apfelwein aufgießen.

Schweinshaxe auf das Sauerkraut legen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Std. bei mittlerer Temperatur (ca.180 Grad) schmoren.

Danach das Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Auf einer großen Platte anrichten.

Beilage: Kartoffelpüree